Zum Hauptinhalt springen

Wie sicher ist Bempedoinsäure als Add-on-Therapie?

Bempedoinsäure stellt eine zusätzliche Therapieoption zur Senkung erhöhter LDL-Cholesterin-Spiegel dar. Im folgenden Beitrag finden Details über die Verträglichkeit der Therapie und welche Patienten kontrollintensiver sind.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Disease Management Programme auf einen Blick

Veröffentlicht am 29.07.2022

Disease Management Programme (DMP) sollen die Versorgungsqualität in Deutschland verbessern. Fünf Fragen und Antworten über DMPs und das Programm für koronare Herzkrankheit (KHK) für Sie im Überblick.

Mögliche Ursachen für Muskelschmerzen unter Statintherapie

Veröffentlicht am 24.06.2022

Etwa 10-30 % der Patientinnen und Patienten berichten unter einer Statintherapie von Statin-assoziierten Muskel-Symptomen (SAMS). SAMS sind damit eine relevante Ursache für eine reduzierte Statin-Einnahmetreue.1 Welche Ursachen können für das Auftreten von SAMS vorliegen? Der Nocebo Effekt, Wechselwirkungen, Gene oder andere Risikofaktoren? Wir nehmen sie unter die Lupe.

Thomas W. - ein „austherapierter“ Patient? Wie würden Sie vorgehen?

Veröffentlicht am 24.06.2022

Die Therapie von Hypercholesterinämie stellt häufig eine Herausforderung dar. Viele Behandlungsoptionen, nicht-adhärente Patienten und diverse Lipidmythen erschweren das Vorgehen im Behandlungsalltag. Um das Ziel „the lower – the better” zu erreichen heißt es kontinuierlich ausprobieren – überprüfen – eskalieren. Welche Behandlungsmöglichkeiten haben Sie für „austherapierte“ Patientinnen und Patienten? Ein fiktiver Fall zum Mitmachen.

Referenzen:

  1. NILEMDO® Fachinformation: Aktueller Stand.
  2. NUSTENDI® Fachinformation: Aktueller Stand.
  3. Ray KK et al. Safety and Efficacy of Bempedoic Acid to Reduce LDL Cholesterol. N Engl J Med 2019; 380: 1022–1032.
  4. Banach M et al. Association of Bempedoic Acid Administration With Atherogenic Lipid Levels in Phase 3 Randomized Clinical Trials of Patients WithHypercholesterolemia. JAMA Cardiol. 2020 Oct 1;5(10):1124-1135.
  5.  Tobert JA, Newman CB. The nocebo effect in the context of statin intolerance. Journal of Clinical Lipidology 2016; 10:739-747.
  6. Nilemdo (Bempedoinsäure) European Public Assessment Report. EMA/CHMP/86202/2020.
  7. Leiter et al. Bempedoic Acid and Glycemic Control: A Pooled Analysis of 4 Phase 3 Clinical Trials. Circulation 2019; 140:A11417.
  8. Nilemdo® European Medicines Agency: Human medicine European public assessment report (EPAR). Verfügbar unter: https://www.ema.europa.eu/en/documents/assessment-report/nilemdo-epar-public-assessment-report_en.pdf. Letzter Abruf am 07. Juli 2021.
  9. Goldberg AC et al. JAMA 2019; 322(18): 1780–1788.
  10. Ballantyne CM et al. Atherosclerosis 2018; 277: 195–203.
  11. Ballantyne CM et al. Eur J Prev Cardiol. 2020; 27(6): 593–603.