Zum Hauptinhalt springen

Lipidsenker zur innovativsten Substanz des Jahres 2021 gekürt

Unser Lipidsenker erhält den 27. Innovationspreis der Pharmazeutischen Zeitung (PZ). Insgesamt 32 neue Arzneistoffe aus dem Vorjahr hatten der siebenköpfigen Jury – bestehend aus Hochschulprofessoren und Hochschulprofessorinnen der Pharmazie sowie Offizinapothekern und Offizinapothekerinnen – zur Auswahl gestanden. Zudem konnten alle Apotheker und Apothekerinnen in Deutschland auf der Website der PZ abstimmen. Am meisten überzeugte schließlich das Innovationspotenzial der Add-on Therapie.

 

Zur Ansicht der nach HWG geschützten Inhalte, loggen Sie sich bitte ein.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Orale Add-on-Therapien zur LDL-C-Senkung

Veröffentlicht am 15.12.2021

Seit November 2020 stehen 2 orale Add-on-Therapien für Patient*innen mit hohem oder sehr hohem kardiovaskulären Risiko zur Verfügung, die mit den bisherigen lipidsenkenden Therapien ihre LDL-C-Werte nicht ausreichend senken können. Durch den leberspezifischen Wirkmechanismus erhöht sich dabei das Risiko für muskelbezogene Nebenwirkungen nicht oder nur sehr gering.1,2

Familiäre Hypercholesterinämie: Eine oft unerkannte Erkrankung

Veröffentlicht am 03.12.2021

Die weltweite Prävalenz einer heterozygoten familiären Hypercholesterinämie wird in der Bevölkerung auf 1:200-250 geschätzt.1 Wird sie rechtzeitig erkannt, kann das Auftreten kardiovaskulärer Ereignisse in jungen Jahren deutlich gesenkt werden. Welche 5 Tipps können Sie bei der Diagnose beachten und wie können Sie das kardiovaskuläre Risiko senken?

Brauchen wir Gendermedizin?

Veröffentlicht am 24.11.2021

Im Bereich der Herz-Kreislauferkrankungen herrschen zum Teil gravierende Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Diese verdienen sowohl im wissenschaftlichen Kontext als auch im beruflichen Alltag eine genauere Betrachtung. Nun wurden erstmals die Daten aus 4 klinischen Phase-III-Studien zu Bempedoinsäure gepoolt und die Wirksamkeit bei Männern und Frauen verglichen.

Referenzen:

  1. NILEMDO® Fachinformation: Aktueller Stand.
  2. Ray KK et al. N Engl J Med 2019; 380: 1022–1032.